Anri 杏里 – Remember Summer Days

Anri mag eine der bekanntesten japanischen Künstlerinnen sein, die in den frühen bis späten 80er Jahren große Erfolge feierte, bis heute aktiv ist und mit der Vaporwave-Welle (in der viele ihrer frühen Hits gesampelt worden sind) neue Berühmtheit erlangt hat. Auf ihrem 1982er Album „Bi’Ki’Ni“ arbeitete sie erstmals mit der japanischen Funk-Legende Toshiki Kadomatsu zusammen, der ihr in den folgenden Jahren viele Produktionen auf den Leib schneiderte. Einer davon ist die relativ unbekannte B-Seite von 1983 – „Remember Summer Days“. Ursprünglich nur auf 7inch erhältlich, wurde der Song einem breiterem Publikum erstmals 2008 also Bonussong ihres 1983 erschienen Albums „Timely!!“ auf CD veröffentlicht. Long story short: Wo Kadomatsu drauf steht, da ist Kadomatsu drin: ein mittsommerlicher Midtempogroove mit einer wummigen Bassline und einer sehr eingängigen Hook. Passend für den Sommer, passend für den Herbst.


Verpasse keinen Beitrag und abonniere den The Conservative Newsletter. Keine Sorge - wir werden dich nicht häufiger als 6x im Jahr belästigen. Hier erhältst du zudem Einblick in unsere Datenschutzbestimmungen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.